Johann-Strauß-Denkmal aus dem Jahr 1921 im Wiener Stadtpark. Das vergoldete Bronzestandbild auf einem Marmorsockel zeigt den Wiener Walzerkönig stehend – ohne den dichten Backenbart – mit einer Geige in der Hand vor einem mit Blättern und schwebenden Paaren reliefierten Marmorbogen. Eines der meistfotografierten Denkmäler Wiens wurde im Gedenken an den Walzerkönig Johann Strauß errichtet.
Musik: An der schönen Blauen Donau, komponiert im Jahr 1866. CC0, Musopen

Objektfotos
Wien 3D - Landstraße - Johann-Strauß-Denkmal
Wien 3D - Landstraße - Johann-Strauß-Denkmal

Standort